KULTURBOGEN
event- & musikwerkstatt

Stargast 2019: Mark Seibert

Foto © F. Böhle

wurde in Frankfurt am Main geboren. Für seine Schauspiel- und Musical-Ausbildung zog es ihn zum einen ans renommierte Lee Strasberg Theatre Institute nach New York und anschließend ans Konservatorium der Stadt Wien. 2005 schloss er seine Ausbildung dort mit Auszeichnung ab. Schon während des Studiums stand er in Wien und anderen österreichischen Städten für Stücke wie WEST SIDE STORY und DAVE STEWARS BARBARELLA auf der Bühne.

Nach Deutschland kehrte Mark Seibert im Jahr 2006 zurück, um hier in Elton Johns AIDA zu spielen. Im selben Jahr erhielt er eine Auszeichnung als einer der besten deutschen Nachwuchsschauspieler und ein Stipendium an der Royal Academy of Music in London. Anschließend war Seibert bei der deutschen Originalbesetzung von WICKED – DIE HEXEN VON OZ mit dabei und spielte danach in Berlin in DER SCHUH DES MANITU. Auch als Solist machte Seibert auf sich aufmerksam: So trat er unter anderem in der Stage Entertainment Best of Musical Gala auf. Zusammen mit Jan Amman, Christian Alexander Müller und Patrick Stanke war Seibert zudem mit dem Programm „Musical Tenors“ auf Tour. 2010 brachte er sein erstes Soloalbum in die Läden, „Musicalballads unplugged“.

Bis 2011 spielte Mark Seibert zudem bei WE WILL ROCK YOU im Theater des Westens in Berlin mit. Anschließend ging es für ihn abermals auf Tour: Im Musical ELISABETH gab er den Tod. Diese Rolle verkörperte er von 2012 bis 2014 auch am Raimund Theater in Wien. Bis 2014 war er in JESUS CHRIST SUPERSTAR in der Titelrolle zu sehen, im März 2014 übernahm er die Rolle des Lancelot in ARTUS – EXCALIBUR. Ab Dezember 2014 führt ihn sein Weg abermals zum Musical ELISABETH: In der Inszenierung in Shanghai und anschließend in Essen und in München spielt er ein weiteres Mal den Tod. 2015 erhielt er für die Neuinszenierung von MOZART! am Wiener Raimund Theater die Rolle des Hieronymus Colloredo. Im Februar 2016 wurde bekannt, das Mark Seibert als neuer Graf von Krolock am Stage Theater des Westens Berlin zu sehen ist. In der Uraufführung des Musical SCHIKANEDER spielte er die Titelrolle.

KONZERTTERMIN: Samstag, 07.12.2019 um 18.30 Uhr in der Klosterkirche der Steyler Mission, St. Augustin (NRW)

VVK -Start am Sonntag, 06.10.2019 ab 14.00 Uhr

Die Karten können über die folgende E-Mail Adresse bestellt werden:
celebration@musical-voices-sieg.de
Bitte geben SIe wie immer die gewünschte Ticketanzahl sowie die gewünschte Kategorie/ Preisklasse an. Die Bearbeitung der Bestellungen wird ebenfalls nach Eingang der E-Mail-Bestellungen abgearbeitet. Sie erhalten dann von uns eine Nachricht mit einer Zahlungsaufforderung und den dazugehörigen Bankdaten.